Vitamin C

Infusionstherapie

Mangelerscheinungen im Körper können mit einer Infusion wieder in ihre Balance gebracht werden.

Es stellt sich die Frage: "Esse ich lieber 150 Zitronen oder gleiche ich meinen Mangel mit einer Vitamin C Infusion aus"?
Die Antwort dürfte recht einfach sein.

Dr. Dalia Moustafa-Hubmer

Darf's ein bisschen mehr sein?

Bei zahlreichen Erkrankungen ist der Bedarf an Vitamin C weitaus höher als vom Körper über die Nahrung aufgenommen werden kann.

Auch krankheitsbedingt ist die Aufnahme von Vitamin C durch die Magen-Darmschleimhäute sehr oft reduziert.

Viele meiner Patienten berichten über eine Steigerung des Wohlbefindens, sodass die beschriebene Vitamin C Therapie auch präventiv eingesetzt werden kann.

Die Wirkung ist bereits direkt nach der Infusion oder am Tag danach spürbar und sehbar, und zeigt sich deutlich durch frischeres Aussehen, gesündere Ausstrahlung und durch ein höheres Energie-und Konzentrationsniveau.

Ein Beispiel für den Inhalt einer Vitamin C Infusion:

Eine Zitrone hat 50mg

Eine Vitamin C Infusion hat 7,5g

Der Unterschied ist Faktor 150!

Das bedeutet, man müsste 150 Stück Zitronen essen, damit man die gleiche Menge an Vitamin C aufnimmt.

Zusätzlich kann auch eine orale Ergänzung mit Vitalstoffen begonnen werden - diese wird über einige Monate weitergeführt, um damit ein optimales Ergebnis erzielen zu können. 

Anwendungsgebiete

Vitamin C Infusionen können bei folgenden Krankheitsbildern sinnvoll sein.

Erhöhter Bedarf bei körperlicher Belastung, wie schwere Arbeit, Sport und psychischen Belastungen, bei Depressionen, Burn-Out…

Prophylaxe vor Erkältungskrankheiten und chronische Bronchitis

Erhöhter Bedarf bei Infektionen oder chronischen Entzündungen (nach einer Covid-Infektion und Fatigue-Syndrom, u.a. auch bei Herpes-Infektionen, chronischer Arthritis, Allergien, Nasenneben-höhlenentzündung…)

Nach erfolgter Operation, verbesserte Wundheilung

Immer wiederkehrende Harnwegsinfekte

Ergänzende Therapie bei Krebserkrankungen. Die hochdosierte Vitamin C Therapie ist im Anschluss an eine Chemo- oder Strahlentherapie empfehlenswert und sinnvoll, um das Immunsystem wieder zu stärken.

Infusion Vitality

Wirkt bei Energiemangel, Abgeschlagenheit und Mangel an Vitalität in Zeiten erhöhter körperlicher und psychischer Belastung sowie nach einer Covid-Infektion und Fatigue-Syndrom (z.B. durch Krebserkrankungen).

dr-moustafa.at  302

Infusion Immunity

Starke Stressbelastung und hohe Anforderungen führen auf Dauer zur Erschöpfung, nervlicher Anspannung und Stimmungsschwankungen bis hin zur Depression. Durch Reduktion des oxidativen Stress und Ausgleich der Mikronährstoff-Defizite kann dem wirksam entgegengesteuert werden.

dr-moustafa.at  303

Wie funktioniert's?

Gespräch
Die Zusammensetzung der Infusion erfolgt nach einer ausführlichen Beratung individuell nach den Bedürfnissen des Patienten
Therapie
Kuranwendung über 4-6 Wochen empfohlen
Behandlungsdauer: 15-30min
Die Therapie ist sehr effektiv und gut verträglich
Wirkung
Gestärktes Immunsystem
Mehr Energie und Antrieb im Alltag
Antiviral und antioxidativ wirksam

Natürliches Vitamin C

“Auch natürliche Helfer können das Immunsystem unterstützen.”

Der menschliche Körper kann Vitamin C nicht selbst produzieren, daher ist eine externe Zufuhr notwendig. Der tägliche Bedarf an Vitamin C liegt ungefähr zwischen 95 und 110 mg.
In der Regel erfolgt die Aufnahme von Vitamin C über die Nahrung - nachfolgend besonders beliebte Nahrungsmittel mit Vitamin C. 

Dr. Dalia Moustafa-Hubmer

Petersilie

Dr. Dalia Moustafa-Hubmer

Bärlauch

Dr. Dalia Moustafa-Hubmer

Roter Paprika

Dr. Dalia Moustafa-Hubmer

Brokkoli

Dr. Dalia Moustafa-Hubmer

Acerola

Dr. Dalia Moustafa-Hubmer

Schwarze Johannisbeeren

Dr. Dalia Moustafa-Hubmer

Hagebutte

Dr. Dalia Moustafa-Hubmer

Papaya

Ordination
Dr. Dalia Moustafa-Hubmer

Ärztin für Allgemeinmedizin
Fachärztin für Strahlentherapie - Radioonkologie

Tel: +43 664 / 99915160
Fax: +43 316 / 67 17 60 - 13
Mail: ordination@dr-moustafa.at
Web: www.dr-moustafa.at

Tegetthoffplatz 3 / EG
8010 Graz
Austria

Ordinationszeiten nach tel. Terminvereinbarung.